Segelkunstflug Pilatus B4 mit Pyrotechnik

Im Rahmen unseres jährlichen Lehrgangs, in dem wir zwei Wochen lang jeden Tag unserer Leidenschaft, dem Fliegen nachgehen, konnten wir auch dieses Jahr an zwei Abenden bei Sonnenuntergang Kunstflugvorführungen mit einem Segelflugzeug mit “Gänsehautfeeling” genießen.Da diese Vorführungen erfreulicherweise als Video festgehalten wurden, möchten wir diese beiden Videos auch denjenigen zur Verfügung stellen, die nicht live dabei sein konnten. Viel Vergnügen beim ansehen und einfach anklicken:1. Video Kunstflug Pilatus B4 – Segelkunstflug mit Pyrotechnik in Marpingen2. Weiterlesen…

Schaumberg Cup 2020 abgesagt!

  Der diesjährige, für Christi Himmelfahrt (21.5.2020 – 24.5.2020) geplante Schaumberg Cup in Marpingen, durchgeführt vom FSV Kreis St.Wendel muss aufgrund der aktuellen Covid 19 Situation abgesagt werden. Die Situation lässt eine solche Veranstaltung momentan verständlicherweise nicht zu. Sollte sich ein Ausweichtermin noch in diesem Jahr ergeben, wird der Wettbewerb neu ausgeschrieben und alle bisher angemeldeten Teilnehmer werden rechtzeitig informiert. Andernfalls planen wir, den Wettbewerb nächstes Jahr 2021 an Christi Himmelfahrt durchzuführen, was sich aber Weiterlesen…

Hoch über den Wolken – im Flug ohne Motor!

Zum Ende des Jahres 2019 hat sich bei entsprechender Wetterlage Markus Gutmann, Mitglied im FSV Kreis St.Wendel e.V. dazu entschieden, mit seiner DG100 nach Dannstadt zu fahren und von dort aus mit seinem Segelflugzeug zu starten. Sein Ziel: Anschluss an die “Welle” zu finden und so eine Höhe um die 3000m zu erreichen. “Leewellen entstehen bei besonderen Starkwind-Wetterlagen auf der windabgewandten Seite eines Hindernisses” – weitere Infos: Wellenflug (Quelle:Wikipedia) In dieser Höhe ist es zwar Weiterlesen…

Frohes Neues Jahr 2020!

Allen Gästen, Freunden und deren Familien wünschen wir, der FSV Kreis St. Wendel ein Frohes Neues Jahr 2020! Unsere Mitglieder befinden sich mitten in der Winterarbeit, bei der wir an sämtlichen Flugzeugen und auch an unserer Winde die jährliche Wartung, Pflege und Instandhaltung durchführen. Nicht nur, dass dies vorgeschrieben ist; wir erhalten die Sicherheit unseres Hobbys und gewährleisten somit jedem Piloten, jedem Flugschüler und jedem Fluggast die höchste Stufe der Sicherheit im Bereich der Fliegerei. Weiterlesen…

Der Winter geht, der Sommer kommt, Saison 2019!

Nach einiger Zeit ist es wieder einmal soweit. Die Temperaturen steigen langsam an. Der Frühling steht vor der Tür und somit auch die neue Saison 2019.Mit voller Vorfreude sind wir in den letzten Zügen der Winterarbeit und haben nur noch “Feinheiten” zu erledigen. Bereits am 1.4.19 starteten wir die diesjährige Saison offiziell.Wie in jedem Jahr stehen die Türen unserer Vereinskneipe “Marpinger Check-in” all unseren Gästen am Wochenende von morgens bis abends offen. Fühlen Sie sich Weiterlesen…

Die Saison 2017 steht vor der Tür!

Nur noch wenige Punkte sind auf der Liste der Winterarbeit zu erledigen, um unsere Flugzeuge auf die Saison 2017 vorzubereiten. Die Temperaturen steigen und das frühlingshafte Wetter lässt uns mit voller Vorfreude auf die kommende Saison 2017, die offiziell am 1. April startet, hinblicken. Ein Höhepunkt wird mitunter unser Schaumberg-Cup sein, bei dem wir sowohl unsere Besucher, als auch die Segelflugpiloten, die sich als Teilnehmer bis zum 31.3. registriert haben, mit ihrem Team herzlich willkommen Weiterlesen…

Bundesjugendvergleichsfliegen 2015 in Klippeneck

Am vergangenen Wochenende, 17.09.-20.09.2015 fand in Klippeneck, BW (höchstgelegener Flugplatz Deutschlands) das diesjährige Bundesjugendvergleichsfliegen (BJVF) statt, an dem 3 Jugendliche Segelflugpiloten unseres Vereins teilnehmen durften. Zuvor haben sich die 3 Jungs auf dem saarländischen Landesjugendvergleichsfliegen (LJVF), das am 05.09.2015 in Marpingen ausgetragen wurde, für das BJVF qualifiziert. Dabei belegte Lukas Bender den 1. Platz, Moses Preiß den 2. Platz und Ben Geißel den 3. Platz. Schon auf dieses Ergebnis, dass die ersten 3 Plätze des Weiterlesen…

LSG Marpingen- die OLC-Spitze im Saarland

  Betrachtet man die Statistik der saarländischen Vereine im OLC (OnlineContest), stellt man eines auf den ersten Blick fest: Die LSG Marpingen (LuftSportGemeinschaft der Vereine: ASC Dudweiler, Akaflieg und FSV Kreis St.Wendel) ist mit aktuell 23.641,25 km in nur 69 Flügen durch 21 Piloten, mit sehr großem Abstand zum 2. Platz, die Nummer 1 im Saarland. Spitzenleistungen durch aktive Piloten in unserer Gemeinschaft tragen zu diesem tollen Ergebnis bei. Bei den bisher eher schlechten Wetterbedingungen mit Weiterlesen…